Veranstaltungsprogramm 1984


Januar '84    Februar '84    März '84    April '84    Mai '84    Juni '84    August '84    September '84    Oktober '84    Dezember '84   

Januar 1984

Sonntag, 8. Januar 1984, 11 Uhr

Künstler stellen aus

Martine Metzing-Peyre
Tusche, Aquarelle, Zeichnungen, Öl und Kreide

Donnerstag, 12. Januar 1984, 20 Uhr

LZ unterwegs

Beratungsstelle Baubiologie, Meister-Gerhard-Str. 1

Ausstellung Baubiologie
Reimund Stewen, Architekt

Sonntag, 15. Januar 1984, 11 Uhr

Lesung im LZ

Jodok Nachtdichter (alias Christian Gleisberg)
Gedichte

Februar 1984

Donnerstag, 2. Februar 1984, 20 Uhr

China - Eindrücke einer Reise

Dia-Vortrag mit chinesischer Küche
Uschi Rörig
Luo Xiau

Sonntag, 5. Februar 1984, 11:30 Uhr

Lesung im LZ

»Mit Dir in Amsterdam«
Anne-Marie Fabian

Donnerstag, 9. Februar 1984, 20 Uhr

Das Jahrhundert der Flüchtlinge

Rupert Neudeck

Sonntag, 12. Februar 1984, 11 Uhr

Künstler stellen aus

Umwelt und Frieden als Kunstgegenstände
Horst Konrad

März 1984

Donnerstag, 15. März 1984, 20 Uhr

Initiativen stellen sich vor

Frauen ♀Museum Bonn
Karin Eberlein
Anne Kieschnik
Marianne Pitzen
Barbara Wessel

Sonntag, 25. März 1984, 11 Uhr

Künstler stellen aus

Anne Kieschnik
Farbradierungen und Masken

April 1984

Sonntag, 1. April 1984, 11 Uhr

Liedermacher im LZ

Dirk S. Triebel, Schauspieler und Musiker,
singt und spielt Songs und eigene Stücke am Piano

Donnerstag, 5. April 1984, 20 Uhr

Älter werden als Frau - 'Die Sandwich-Generation'

Ursula Lehr, Professorin am Psychologischen Institut der Uni Bonn

Donnerstag, 12. April 1984, 20 Uhr

Initiativen stellen sich vor

Radio Venceremos
Die offizielle Stimme der Befreiungsbewegung El Salvadors
Olga Campora-Machado

Mai 1984

Sonntag, 13. Mai 1984, 11:30 Uhr

Lesung im LZ

Bissiges zum Muttertag
Karin Hempel-Soos ist Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) und
und Mitglied im Vorstand des Verbandes Deutscher Schriftsteller (VS)

Donnerstag, 17. Mai 1984, 20 Uhr

Initiativen stellen sich vor

Kinderhilfe Chile
Martine Metzing-Peyre

Sonntag, 20. Mai 1984, 11:30 Uhr

Liedermacher im LZ

Jerôme Zibukira Ruyange, Zaire

Montag, 21. Mai 1984, 20 Uhr

African National Congress

(eine Veranstaltung der Deutschen Jungdemokraten)

Tony Seedat

Mittwoch, 30. Mai 1984, 20 Uhr

amnesty international

Informationsabend der Kölner ai-Gruppe

Donnerstag, 31. Mai 1984, 11:30 Uhr

Picknick mit Musik

Volksgarten

Juni 1984

Montag, 4. Juni 1984, 20 Uhr

Jugendliche und Videos

Der Jugendschutz endet im Wohnzimmer
Ulrich Möller, Leiter des Jugendamts der Stadt Grevenbroich

Donnerstag, 7. Juni 1984, 20 Uhr

Sorge um Pseudo-Krupp

Martin Walger, Elterninitiative Bonn

Sonntag, 17. Juni 1984, 11:30 Uhr

Liedermacher im LZ

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?
Konrad Beikircher
Texte und Lieder

Montag, 25. Juni 1984, 20 Uhr

Stoppt die Folter

Kampagne gegen die Folter
Wolfram Heinrich, amnesty international Köln

Mittwoch, 27. Juni 1984, 19:30 Uhr

amnesty international

Informationsabend der Kölner ai-Gruppe

August 1984

Freitag, 10. August 1984, 11:30 Uhr

Fotoausstellung: Frauen in Südafrika

1984 - Jahr der Frauen in Südafrika
Einführung Frau Lindwe Hweyama

Donnerstag, 23. August 1984, 20 Uhr

Unterdrückung in Südafrika

Linda Khumala, African National Congress

Freitag, 24. August 1984, 20 Uhr

Kulinarischer Abend im LZ

Von Antipasti bis Zabaglione
Italienische Spezialitäten

September 1984

Samstag, 1. September 1984, 16 Uhr

LZ unterwegs

im Kölner Hänneschen-Theater
Besuch einer »Faust«-Aufführung und Blick hinter die Theater-Britz

Donnerstag, 6. September 1984, 20 Uhr

Als Schwuler in der Politik

Diskussion mit
Rafael Lewenthal, Liberal Demokraten
Herbert Rusche, die Grünen (angefragt)

Sonntag, 9. September 1984, 11:30 Uhr

Lesung im LZ

Eckhard Henscheid

Mittwoch, 31. Oktober 1984, 19:30 Uhr

amnesty international

Informationsabend der Kölner ai-Gruppe

Oktober 1984

Sonntag, 21. Oktober 1984, 11:30 Uhr

Matinee mit klassischer Musik

Petra Mühl, Querflöte und Klavier
Kirsten Peters, Violine
spielen Stücke von W.A. Mozart, Johannes Driessler, Béla Bartók und Siegfried Borris

Donnerstag, 25. Oktober 1984, 20 Uhr

Menschen im Exil

Round-table-Gespräch mit Exilanten von gestern und heute
Moderation Jörg Petersson

Sonntag, 28. Oktober 1984, 11:30 Uhr

Lesung im LZ

Margi Dahm, Hiltrup
ist Schweizerin und liest kurze Prosa

Mittwoch, 31. Oktober 1984, 19:30 Uhr

amnesty international

Informationsabend der Kölner ai-Gruppe

Dezember 1984

Sonntag, 2. Dezember 1984, 18 Uhr

Nebelfest

Ausstellungsbesichtigung mit jahreszeitlich gebotenen Speisen und Getränken
Helga Rostock
Stefanie Volkert, Keramik und Aquarelle
Elfriede Heß-Ammon

Donnerstag, 6. Dezember 1984, 20 Uhr

Verdatet und verkauft?

(in Zusammenarbeit mit den Liberalen Demokraten)

So geht die Gesellschaft mit unseren Daten um
Manfred Güllner, Forsa-Institut Köln
Prof. Ulrich Klug, Justizsenator a.D.

Sonntag, 9. Dezember 1984, 11:30 Uhr

Märchenstunde im Advent

Dieter Gerlach,
Schauspieler und Regisseur vom Kölner Ensemble, wird Märchen vortragen:
ohne Zuckerguss und Veralberungen ...

Donnerstag, 13. Dezember 1984, 20 Uhr

Rotation - Segen oder Fluch für die Grünen?

Herbert Rusche, Nachrücker im Bundestag

Sonntag, 16. Dezember 1984, 11:30 Uhr

Swinging Christmas

Zum Abschluß des Programms im Jahr 1984
Semmel's Hot Shots

Andere Jahrgänge 1979 1980 1981 1982 1983 1985 1986 1987 1988

Sofern nicht anders angegeben, haben alle Veranstaltungen in den Räumen des LZs in der Roonstraße 69 stattgefunden.
Weiteres Archivmaterial (Einladungen, Presseberichte etc.) wird ergänzt werden.