Rückblick auf Termine und Themen - hier: Rolf Sachs


Jahrgänge 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2007 Personen Statistik

Donnerstag, 3. April 2014

Besuch im Museum für Angewandte Kunst
LZ unterwegs im MAKK

Um 18 Uhr sind wir für eine Führung im MAKK zum Thema typisch Frau, typisch Mann angemeldet:
Die Ausstellung setzt sich mit den typischen Klischees oder mit den typischen Eigenschaften von Frau und Mann auseinander. Über die Führung wird uns der Zugang zu diesem Thema sicher eröffnet. Es wird eine Führung mit Augenzwinkern: Wilde Kerle und tugendhafte Jungfrauen, sportliche Helden und liebliche Göttinnen, bequeme Herren und emsige Damen lassen (fast) kein Klischee aus! Dabei führt Sie die Reise durch mehrere Jahrhunderte. Schauen wir mal, wo wir uns wiederfinden! Lassen wir uns führen und überraschen, ich bin sicher das bei allem Ernst es auch was zu schmunzeln gibt. (Dauer 1 Stunde)

Zuvor (etwa 17:30) empfehlen wir den Besuch der dortigen Ausstellung typisch deutsch:
Die Ausstellung setzt sich mit den typischen Klischees der deutschen Mentalität auseinander. Der international renommierte Designer Rolf Sachs hat Begriffe wie Fleiß, Reinlichkeit, Bodenständigkeit, Präzision und Gemütlichkeit analysiert und diese auf humorvolle und ungewohnte Art in seinen Objekten oder Installationen visualisiert. Mit seinen Arbeiten regt Rolf Sachs bewusst zum Nachdenken über das vermeintlich typisch Deutsche an.
Anschließend (ca. 19:15) wollen wir in der Karawane beisammen sein.

Kölner kommen an diesem Tag umsonst in den Austellungsteil typisch Mann, typisch Frau, für typisch deutsch sind 7 €; fällig; Nicht-Kölnern empfehlen wir das Kombiticket (9 €) für beide Ausstellungsteile. Die Kosten der Führung (75 €) werden auf die Teilnehmer umgelegt.

1 Termin

Jahrgänge 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2007 Personen Statistik